Kontakt Termine Links
 
Mechatronik
 
Was ist Mechatronik
 
Anwendungen
 
Labor
 
Vorstellung
 
Ausstattung
 
Mitarbeiter
 
Arbeitsgruppe
 
Ehemalige
 
Lehrangebot
 
Hochschule
 
Forschung
 
Schwerpunkte
 
Aktuelle Themen
 
Kooperationen
 
Industrie
 
Hochschule
 
Sonstige
 
Publikationen
 
Veröffentlichungen
 
Downloads

Was ist Mechatronik?

Für den Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit des Maschinenbaus sind in zunehmendem Maße innovative bereichsübergreifende Produktlösungen erforderlich. Diese Aufgabenstellung greift die Mechatronik auf. Sie befasst sich mit der Entwicklung von Systemen mit mechanischen, hydraulischen, elektrischen und informationsverarbeitenden Komponenten. Die zugrunde liegende Entwicklungsmethodik nutzt dabei im Sinne einer Synergie das Fachwissen des Maschinenbaus, der Elektrotechnik, Informatik, Steuerungs- und Regelungstechnik sowie Simulationstechnik.

Mechatronik

Ziel der mechatronischen Produktentwicklung ist die Sicherstellung einer optimalen Systemfunktion.

Ein wichtiger Aspekt ist die neuartige Entwicklungsmethodik der Mechatronik, die durch Systemdenken, eine systematische modellbasierte Vorgehensweise und eine optimale Unterstützung des Entwicklungsprozesses durch integrierte Softwarewerkzeuge gekennzeichnet ist.

Der interdisziplinäre Charakter, der Optimierungsgedanke und die Entwicklungsmethodik der Mechatronik eröffnen Potenziale für die Produkte der Zukunft.




Letzte Änderung 15. Januar 2015; WWW-Admin webmaster at clm-online.de; Layout Beate Eckert